Inklusionsbegleitung

Im Rahmen der Inklusionsbegleitung werden Kinder mit besonderem Förderbedarf von mir motopädisch im Kindergarten begleitet.

Mit einem Umfang von 12 bis 16 Förderstunden pro zu betreuendem Kind im Monat bin ich im Kindergarten vor Ort.

Feste Psychomotorikgruppen von drei bis fünf Kindern sind neben der Begleitung im Gruppenalltag ein fester Bestandteil meiner Arbeit. Psychomotorische Kompetenzen, Selbständigkeit und Konfliktlösungsstrategien sind unter anderem Inhalte der Förderung und Begleitung.

Dazu kommen interdisziplinäre Austauschgespräche mit Eltern, den ErzieherInnen und dem Jugendamt. Je nach Bedarf führe ich eine Diagnostik durch und regelmäßig wird ein Entwicklungsbericht von mir geschrieben.

 

Brauchen sie eine Inklusionsbegeitung für ihr Kind, nehmen sie gerne Kontakt zu mir auf. Ich berate sie und helfe ihnen bei Anträgen und weiteren Schritten.

Kontakt und Anmeldungen:

 

Luftsprünge -

Zentrum für Motopädie und Psychomotorik

 

Frankfurter Straße 119a

(Eingang über Kaiserstraße)

53773 Hennef

 

Tel: 02242 - 9334152

Whatsapp: 0176 - 95630402

eMail: fluegel@luftspruenge.info

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Luftsprünge